held+team | FS 5-33

FS 5-33

Das Stativ FS 5-33 ist eine Trägereinheit für Operationsmikroskope, um diese z.B. für neurochirurgische Operationen an den Ort der Anwendung zu bewegen und dort stabil zu positionieren. Dabei wird das Mikroskop am Ende des Armes fixiert. Das Mikroskop kann kraftlos bewegt werden. Dazu werden elektromagnetische Bremsen durch Drücken der orangefarbenen Tasten am Stativ oder Mikroskop gelöst und nach der Positionierung wieder automatisch fixiert. Hierdurch kann das Mikroskop extrem sensibel und fein positioniert werden.

Das Design basiert auf dem von Held+Team definierten Corporate Product Design.


Kunde:

Haag Streit Surgical GmbH

Service:
Industriedesign
Ergonomie und Usability
Jahr:

2017

Typ:

Mikroskopstativ

Awards:

iF Gold Award, Red Dot Design Award - Best of the Best, Good Design Award


held+team | FS 5-33
held+team | FS 5-33
held+team | FS 5-33

"The FS 5-33 floor stand for operating microscopes embodies a highly technical and aesthetically advanced solution in the medical surgeon field. Thanks to its compact and clear design, it emerged as a well-structured and easy-to-clean system. Its well-arranged screen design ensures easy readability of data. This floor stand lends itself to excellent integration into the most diverse operating theatres."

-Jury Red Dot Design Award

held+team | FS 5-33
held+team | FS 5-33